SYSTEMEBENE

In unserer übergeordneten Unternehmenskultur verhalten wir uns so, als könnten wir Themen wie Demotivation, Konflikte, Krankheiten + Krankeitsstand, Kündigungen, Mißbrauch von Leistungen und Autorität usw. auf eine “erwachsene” Art und Weise lösen. Wenn wir uns nicht zugehörig oder nicht anerkannt fühlen, erleben wir Kraftverlust
Das heißt, der Lösungsversuch ist auf der Sachebene, z.B.
durch Ausblenden des Problems, 
durch immer neue Anweisungen,
durch Ersatzschaffen von Mitarbeitern,
durch Sanktionen …

Jede Person, die die Aufgabe hat, Demotivation, Konflikte oder Krankheitsstand auf der Sachebene zu lösen, weiß es: es wird immer schlimmer! Diese Themen müssen dort gelöst werden, wo sie ihre Ursache haben.

Naturprinzipien wirken, ob man sie kennt oder nicht.In meiner langjährigen Arbeitspraxis, habe ich erfahren, dass das Wissen um Entstehungsebene, die Systemebene, nicht bekannt ist. Unter der Sach- und Beziehungsebene liegt die Systemebene, die mit den Naturprinzipien verbunden ist.

 

1. Auf der Systemebene entsteht der Konflikt, der auf verletzten Gefühlen (Ausschluss, fehlende Anerkennung, fehlender Ausgleich von Geben + Nehmen) aufbaut. Wird hier nicht
Konflikte entstehen auf der Systemebenesofort die Verletzung ausgesprochen, dann „staut sich Konfliktenergie auf“…

2. Auf der Beziehungsebene verlieren wir Vertrauen, die Kommunikation leidet. Absprachen werden nicht eingehalten, Arbeitsergebnissewerden fehlerhaft. Wird hier nicht ausgesprochen, beginnt ein schleichender Prozess…

3. Ist zu viel Konfliktenergie angestaut und nicht geklärt worden, entlädt sie sich auf der Sachebene. Wir betrachten die Sachebene als „Realität“. Hier zeigt sich die Konsequenz aus dem verloren-gegangenen Vertrauen, den fehlenden Absprachen und fehler-haften Arbeitsergebnissen. Es entstehen Fehler, die negative Konsequenzen verursachen. Wird hier nicht vom Ursprung des Konfliktes/Fehlers (Systemebene) geklärt, entwickelt sich ein Teufelskreislauf…   SAGEN SIE STOPP!

LERNEN SIE DIE SYSTEMPRINZIPIEN KENNEN, lösen Sie Demotivation, Konflikte,  Kündigungen auf und bauen Sie anerkennende Beziehungen in Ihrem Umfeld/Unternehmen auf – GRATISEINFÜHRUNG

Nehmen Sie Kontakt zu Bettina Soltau auf

Rufen Sie an: 0171- 999 10 05 oder schreiben Sie eine E-Mail an:

info@bettina-soltau.de