FÜHRUNGS-KOMPETENZ

Wie geht Führungs-Kompetenz aufbauen?

  1. Führungskräfte, Managerinnen und Manager müssen eine starke innere Haltung aufbauen.
  2. Führungskräfte, Managerinnen und Manager müssen Kompetenz aufbauen und den folgenden Beziehungszusammenhang zwischen Aufgabe / Kompetenzen / Verantwortung / Konsequenzen kennen lernenund bearbeiten können. Dann können sie sich ihre Projekte klar strukturieren, zielführende und motivierende Arbeitsanweisungen an Mitarbeiter geben, weise analysieren und zukunftsweisende Entscheidungen treffen.

AKVK

 

Was heißt: Klarer Blick für das Wesentliche

Es gibt einen unsichtbaren Beziehungszusammenhang zwischen Aufgaben | Kompetenzen | Verantwortung | Konsequenzen (AKVK). Das AKVK-Zusammenspiel wird täglich auf der Sachebene sichtbar, positiv oder negativ mit allen Konsequenzen. Lernen Sie, dieses Zusammenspiel zu dirigieren und delegieren. Zeigen Sie Führungs-Kompetenz, in dem Sie zu jeder Zeit den Blick für das Wesentliche behalten..

Deshalb: AKVK lebendig lebendig werden lassen

Die Führungskraft hat die Aufgabe, AKVK für die unter ihr arbeitenden MitarbeiterInnen auszuarbeiten und bei jeder Veränderung (positiv und negativ) die Parameter anzupassen.

A | K | V | K heißt:
A = Genaue Beschreibung der Aufgabe(n).
Ist allen klar, was sie wie zu tun haben?

K = Sind alle Kompetenzen (z. B. Wissen, Zeit, Geld, Personal, Befugnisse etc.) vorhanden, damit die Aufgabe gelöst werden kann?

V = Wenn A + K gegeben sind, kann dann der/die MitarbeiterIndie volle Verantwortung für die Erledigung der Aufgabe übernehmen?
Bitte nachfragen, kann er/sie freien Herzens sagen:
Kann ich! Darf ich! Will ich!

K = Welche negativen Konsequenzen könnten eintreten, wenn sich die Bedingungen bei A, K oder V ändern?

Wie müssen wir A, K oder V anpassen, damit die negativen Konsequenzen nicht eintreten?

Gibt es eine beste Alternative?

 

85% nehmen wir unbewusst wahr

Führungskräfte und Manager, die sowohl ihre bewusste Wahrnehmung als auch ihre unbewusste Wahrnehmung ausgebildet haben, entwickeln Stärke, Selbstvertrauen und Intuition.

Verantwortung

 

…weiterlesen:

Wahrnehmungsschule für Führungskräfte und Manager

 

Nehmen Sie Kontakt zu Bettina Soltau auf,
wählen Sie 0171- 999 10 05 oder schreiben Sie eine E-Mail an:
info@bettina-soltau.de

Logo_BS_Pfad.indd