FÜHRUNGS-KOMPETENZ

Wie geht Führungs-Kompetenz aufbauen?

  1. Führungskräfte, Managerinnen und Manager bauen eine starke innere Haltung auf.
  2. Führungskräfte, Managerinnen und Manager bauen Kompetenz auf um den folgenden Beziehungszusammenhang zwischen Aufgabe / Kompetenzen / Verantwortung / Konsequenzen kennen zu lernen und bearbeiten zu können. Dann können sie sich ihre Projekte klar strukturieren, zielführende und motivierende Arbeitsanweisungen an Mitarbeiter geben, weise analysieren und wirkungsvolle Entscheidungen für die Zukunft treffen.

AKVK

 

Was heißt: Klarer Blick für das Wesentliche

Es gibt einen unsichtbaren Beziehungszusammenhang zwischen Aufgaben | Kompetenzen | Verantwortung | Konsequenzen (AKVK). Das AKVK-Zusammenspiel wird täglich auf der Sachebene sichtbar, positiv oder negativ mit allen Konsequenzen. Lernen Sie, dieses Zusammenspiel zu dirigieren und delegieren. Zeigen Sie Führungs-Kompetenz, in dem Sie zu jeder Zeit den Blick für das Wesentliche behalten..

Deshalb: AKVK lebendig lebendig werden lassen

Die Führungskraft hat die Aufgabe, AKVK für die unter ihr arbeitenden MitarbeiterInnen auszuarbeiten und bei jeder Veränderung (positiv und negativ) die Parameter anzupassen.

A | K | V | K heißt:
A = Genaue Beschreibung der Aufgabe(n).
Ist allen klar, was sie wie zu tun haben?

K = Sind alle Kompetenzen (z. B. Wissen, Zeit, Geld, Personal, Befugnisse etc.) vorhanden, damit die Aufgabe gelöst werden kann?

V = Wenn A + K gegeben sind, kann dann der/die MitarbeiterIndie volle Verantwortung für die Erledigung der Aufgabe übernehmen?
Bitte nachfragen, kann er/sie freien Herzens sagen:
Kann ich! Darf ich! Will ich!

K = Welche negativen Konsequenzen könnten eintreten, wenn sich die Bedingungen bei A, K oder V ändern?

Wie müssen wir A, K oder V anpassen, damit die negativen Konsequenzen nicht eintreten?

Gibt es eine beste Alternative?

 

85% nehmen wir unbewusst wahr

Führungskräfte und Manager, die sowohl ihre bewusste Wahrnehmung als auch ihre unbewusste Wahrnehmung ausgebildet haben, entwickeln Stärke, Selbstvertrauen und Intuition.

Verantwortung

 

…weiterlesen:

Wahrnehmungsschule für Führungskräfte und Manager

 

Nehmen Sie Kontakt zu Bettina Soltau auf
Rufen Sie an: 0171- 999 10 05 oder schreiben Sie eine E-Mail an:
info@bettina-soltau.de

Logo_BS_Pfad.indd